Walter Siebert Privat

  • Lebenslauf

    Walter Siebert klein © Siebert

    Ich habe keinen professionellen Lebenslauf. ich war noch nie angestellt. Auf mich würde mit Sicherheit der alte Schmäh zutreffen:

    Interviewer: "Sie haben große Lücken in Ihrem Lebenslauf."

    Ich: "Yep. War geil."

    Insofern ist mein Lebenslauf eine einzige Lücke.

    Meine Eltern waren begeisterte Bergsteiger, mein Vater leitete KletterKorsika ©Siebertkurse. Als Kind von Lehrern verbrachte ich jede freie Minute irgendwo in der Natur.

    Auf Korsika hatten wir das Gefühl, die einzigen Touristen zu sein. Fähren gab es nicht, nur Frachtschiffe.

    Ich wuchs in einer Freiheit auf, die heute noch als sehr fortschrittlich gelten würde. Die einzge Bedingung war, die Schule zu absolvieren. Dann wusste ich: Coole Urlaube als Belohnung.

    Mit 15 hatte ich eine eigene Wohnung (meine Eltern waren froh, endlich alleine einen Raum für sich zu haben. Wir wuchsen zu viert auf 40 m2 auf.)

    So suchte ich mir auch meine Berufe aus: Skilehrer im Winter, Bergführer im Sommer.

     

    mehr zu Lebenslauf »

  • Krippenbau 2010

    Krippe 2010 1 © Siebert

    Es gibt bei uns seit Jahren einen vorweihnachtlichen Brauch:

    Krippe aus Ton bauen.

    mehr zu Krippenbau 2010 »

  • Vortrag im ÖGV

    Am 19. November hielt ich im ÖGV (Österreichsicher Gebirgsverein) einen Vortrag zum Thema:

    Tuberfundis und Halbautomatiker: Lehrmeinungen auf dem Prüfstand.
     

    mehr zu Vortrag im ÖGV »

  • Hobbies

    Meine Hobbies sind Reisen, Klettern, Bergsteigen, Schreiben, Basteln, Bauen und Steine balancieren.

    mehr zu Hobbies »

  • Klettern

    Klettern © Siebert

    Sicherlich das Hobby, das ich am längsten und am intensivsten betrieben habe. Klettern und Bergsteigen.

    mehr zu Klettern »

  • Steine balancieren

    Steine balancieren © Siebert

    Einer oder mehrere, viele, nebeneinander, übereinander.Steine werden so aufgestellt, wie sie sich selbst auf Grund ihres Naturells niemals hinlegen würden. Einige Bilder habe ich selbst gemacht, die besten habe ich von Harald Fasching. Er hat mir einen ganzen Kalender zum 50er geschenkt.

    mehr zu Steine balancieren »

  • Castri Tower

    Castri Tower © Siebert

    Es gibt sie noch, die unbestiegenen Berge in Europa. Heuer im Sommer gelang mir diese Erstbesteigung. Dieser freistehende Felsturm war eindeutig noch nicht bestiegen. Er ist auch von allen Seiten sehr abweisend.

    mehr zu Castri Tower »