Walter Siebert Privat

Castri Tower

  • Castri Tower © Siebert

Es gibt sie noch, die unbestiegenen Berge in Europa. Heuer im Sommer gelang mir diese Erstbesteigung. Dieser freistehende Felsturm war eindeutig noch nicht bestiegen. Er ist auch von allen Seiten sehr abweisend.

Ich schlug sogar Felshaken (ich glaube, den letzten habe ich vor über 20 Jahren geschlagen). Einen habe ich steckenlassen (müssen). Einstieg in der Südwand (links der markanten Kante im Bild links) vom Boot aus, dann in die Ostwand queren, im linken Teil, nahe der Kante in der Mitte des Bildes zum Ausstieg. Schwierigkeit: 6+, Ausstieg ein bisserl brüchig, Abseilen über den Baum am Gipfel. Die Schlinge mit Karabiner ist noch dort.